Neuigkeiten

Was im neuen Jahrzehnt wichtig wird

Info — 8. Januar 2020

Das neue Jahrzehnt hat begonnen. Es ist Zeit innovativ und mutig zu sein. Ein kurzer Überblick darüber, was aus Sicht einer Werbeagentur für Unternehmen im neuen Jahrzehnt wichtig werden wird.

Anfang des Jahres ist die Zeit der guten Vorsätze und wir alle kennen sie. Manchmal werden sie gehalten, manchmal schnell wieder gebrochen. Dieses Mal befinden wir uns allerdings am Anfang eines ganz neuen Jahrzehnts. Grund genug einen kurzen Blick auf die wichtigen Dinge zu werfen, die nicht gebrochen werden sollten. Was wird in den nächsten Jahren – und schon 2020 – für Unternehmen, Arztpraxen, Start-Ups und Behörden wichtig sein?

Design macht den Unterschied

Erfolgreiche Unternehmen investieren einen hohen Anteil in Design und dessen kontinuirliche Verbesserung. Wohl jedes Ihnen bekannte Unternehmen, hat eine eigene und ganz klare Designsprache. Wie man sieht, nicht ohne Grund.

In einer völlig reizüberfluteten Welt in der wir immer mehr Informationen und Sinneseindrücke bewusst und unbewusst aufnehmen müssen, ist ruhiges und informatives Design die Lösung. Mit durchdachtem und gutem Design, können wichtige Informationen egal welcher Art, am besten vermittelt und übertragen werden – so, dass sich der Betrachter die Informationen bzw. "die Message" auch wirklich merken und aufnehmen kann. Wenn der Betrachter gleich wieder vergisst was er sieht und liest, hat alles keinen Sinn. Einfach gesagt, aber für viele noch nicht selbstverständlich.

Wir brauchen ruhige und sinnvolle Gestaltung, die sich auch visuell von der Masse abhebt und gleichzeitig perfekt kommunizieren kann.

Qualität statt Quantität

Künftig wird eine höhere Qualität in Produkten und einfach allem entscheidend sein – Menschen möchten wieder mehr Qualität. Was auch immer gemeint ist, Qualität statt Quantität spielt eine wichtige Rolle. Das betrifft auch Unternehmen. Kunden, Patienten und einfach alle, möchten Service, der qualitativ wirklich hochwertig ist und auch hält was er verspricht. Keine Mogelpackungen mehr.

Daher muss bereits der Auftritt im Web, auf Print oder am Telefon zu den hohen Ansprüchen (eigenen und nicht eigenen) passen. Nur so kann man sich heute noch von der Masse abheben.

Die Mobiloptimierung der WebSeite

Das man im Jahr 2020 noch erklären muss, weshalb eine WebSeite auch auf alle möglichen Mobilgeräte optimiert sein muss (responsive Design), ist eigentlich schon schlimm genug. Trotzdem, es gibt noch immer viele WebSeiten die nicht auf Smartphones und Tablets optimiert sind. Es gibt aber auch viele Seiten, die zwar optimiert sind, aber etliche Fehlfunktionen aufweisen – die Gründe dafür sind eine schlechte Programmierung und keine ordentliche Mobilanpassung.

Immer öfter wird die Mobilversion einer WebSeite besucht, je nach Branche über 80%. Eine WebSeite die auf Smartphones und Tablets nicht richtig funktioniert, wird von dem Besucher direkt wieder geschlossen und Sie haben ihn verloren.

Auffindbarkeit im Web

Wer nicht gefunden wird, der existiert nicht. Heute wird im Internet gesucht, von allen Altersgruppen. Ob Schuhe, Schrauben, Papier, Terminplaner, Smartphones, Schreibtischunterlagen, Taschen, Blumentöpfe, Kugelschreiber, Weingläser, Spielzeug, und und und... Wo finde ich in meiner Stadt das passende Produkt, wo kann ich es am günstigsten online bestellen? Und nochmal: wer nicht gefunden wird, existiert nicht. Es ist so unglaublich wichtig, bei Google & Co. möglichst gut platziert zu sein.

Eine stetige WebSite-Pflege, Suchmaschinenoptimierung und regelmäßige Aktualisierungen mit neuen interessanten Inhalten hilft dabei, von den Menschen gefunden zu werden, die Sie noch nicht kennen.

Der Schutz von Daten

Es war einiges los seit der Einführung der DSGVO im Jahr 2018 und vieles wird sich noch weiter verändern und verschärfen. Teilweise zurecht, teilweise wurde durch einige Rechtssprechungen nur mehr Chaos als Klarheit geschaffen. Wie auch immer, der Schutz von persönlichen Daten wird für Unternehmen jeder Größe, immer wichtiger und zu einem dauerhaften Kernthema. Das fängt bei WebSeiten an und hört bei internen Kundenunterlagen auf gedrucktem Papier auf.

Seit 2019 werden von BMU ADVERTISING WebSeiten entwickelt, die ganz ohne Trackingtools, Cookies und externe Scripts sowie Daten auskommen. Somit kann eine sehr hohe Regeltreue für unsere Kunden erreicht werden.

Aktualität

Nichts ist schädigender als veralteter Inhalt, veraltete Technologie oder unverständliches und in die Jahre gekommenes Design. Es gibt zahlreiche Beispiele bei denen es an Aktualität mangelt. Durch altes was heute nicht mehr zeitgemäß ist und funktioniert, vergraulen Sie jeden. Wenn Sie nichts aktuelles präsentieren, werden Ihre Kunden, Besucher oder Patienten eben nicht Sie wählen. Damit sind übrigens keine Trends gemeint. Trends sollten nicht immer gleich adaptiert werden. Gemeint sind hier zeitgemäße Lösungen und Gestaltungsansätze.

Bieten Sie gerade auf Ihrer WebSeite stetig aktuelle Inhalte an, denn ein Online-Auftritt lebt schließlich von Aktualität. Mindestens 1 Mal im Monat sollte es etwas neues zu sehen geben.

Der Fokus auf Sie

Möchten Sie sich eine neue WebSeite fernab von Massentemplates gestalten lassen, mit der Sie auf Dauer wirklich erfolgreich sind? Oder möchten Sie neue Broschüren oder Visitenkarten, die sich von der breiten Masse abheben? Haben Sie Fragen zum Thema Datenschutz auf Ihrer WebSeite? Oder möchten Sie eine Werbestrategie die wirklich neue Menschen zu Ihnen bringt? Nehmen Sie Kontakt auf und vereinbaren Sie ein Gespräch.

Kontakt aufnehmen