Neuigkeiten

Fotoserie: Tagesanbruch in Freiburg

Fotografie — 3. September 2020

Freiburg wacht auf.

Freiburg hat für die Menschen die hier wohnen und für die vielen Touristen die jedes Jahr die tolle Kleinstadt besuchen, einiges zu bieten. Wunderschöne Plätze, Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und Cafés lassen keine Langeweile aufkommen. Gerade in der Sommerzeit ist extrem viel los in der Stadt und es ist schwer, ruhige Orte zu finden. Die Fotoserie "Tagesanbruch in Freiburg" zeigt bekannte Orte und Straßen in Freiburg, die noch vor Tagesanbruch und dem Rummel der Stadt, eine magische Ruhe ausstrahlen.

Die Aufnahmen

Der Europaplatz mit Blick auf die Kaiser-Joseph-Straße. Der Europaplatz mit Blick auf die Kaiser-Joseph-Straße.
Das Siegesdenkmal. Das Siegesdenkmal.
Blick auf den neuen Europaplatz und die Habsburgerstraße. Blick auf den neuen Europaplatz und die Habsburgerstraße.
Der noch leere Münsterplatz ohne die traditionellen Markt- und Wurststände. Der noch leere Münsterplatz ohne die traditionellen Bauern- und Wurststände.
Der neue Platz der alten Synagoge mit Blick auf das Theater und die Universitätsbibliothek. Der Platz der alten Synagoge mit Blick auf das Theater und die Universitätsbibliothek.
Die Geberau in der Morgendämmerung und noch geschlossenen Cafés und Geschäfte. Die Gerberau in der Morgendämmerung.
Eine der vielen Gassen die zum Freiburger Münsterplatz führen. Eine der vielen Gassen die zum Freiburger Münsterplatz führen.
Die Augustinergasse ist eine der bekanntesten Gassen in Freiburg. Dort zu finden auch der Kult Saft-Laden den es seit über 30 Jahren gibt. Die Augustinergasse ist eine der bekanntesten Gassen in Freiburg.
Blick von dem Karlssteg auf den Karlsbau. Blick von dem Karlssteg auf den Karlsbau.
Der Karlssteg in der Morgendämmerung. Der Karlssteg in der Morgendämmerung. Eine besondere Brücke und Wikipedia erklärt weshalb.
Der Augustinerplatz mit seiner Säule der Toleranz. Im Sommer ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Der Augustinerplatz mit seiner Säule der Toleranz. Im Sommer ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.
Die Konviktstraße noch Menschenleer. Die wunderschöne Konviktstraße noch Menschenleer.
Blick auf die Universitätsbibliothek und die Universität Freiburg. Blick auf die Universitätsbibliothek und die Universität Freiburg.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen zu den Fotografien möchten, Interesse an einem Abzug haben oder eines der Fotos auf Ihrer WebSite nutzen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf.