Blog

Was macht eine gute Website aus?

12. Mai 2020 — von Alexander Waldmann

Eine WebSeite ist heute das Kommunikationsmedium Nummer 1 – die Menschen suchen im Web. Nutzen Sie eine professionelle Webseite um auch online auf ganzer Linie zu überzeugen.

Bei der Masse an Anbietern und Webseiten ist es wichtig, erfolgreich und positiv wahrgenommen zu werden. Um Ihrer Zielgruppe die perfekte Webseite zu präsentieren, müssen aber unbedingt einige Punkte stoisch beachtet werden.

Usability

Es ist das wichtigste Thema einer Webseite, auf dem aber noch immer viel zu wenig Wert gelegt wird. Ein fataler Fehler, denn die Usability entscheidet am Ende über einen positiven oder negativen Effekt. Unter guter Usability versteht man:
  • ist die Webseite für den Besucher einfach zu bedienen, inhaltlich klar und ordentlich strukturiert?
  • ist das Design der Webseite so, dass es nicht ablenkt und das Wesentliche nicht übertönt?
  • kann ich alle Texte auf der Webseite gut lesen, sind Texte in der breite nicht zu lange, stimmt das Kontrastverhältnis?
  • kann der Besucher komfortabel von Seite zu Seite klicken ohne sich lange zurechtfinden zu müssen?

Inhalt

Wenn wir eine Webseite besuchen, erwarten wir bereits im Vorfeld grob umrissen das, was wir Themenbezogen eben erwarten. Eine sehr gute Webseite erfüllt die Erwartungen komplett und bietet genau das, was der Besucher im Vorfeld erwartet.

Ein Beispiel: Möchte ich Informationen zu Echtholzparkett, erwarte ich Informationen zu verschiedenen Holzarten und deren Vorzüge. Was ich nicht erwarte sind lange Texte über das Unternehmen oder über Persönlichkeiten des Geschäftsinhabers.

Zu beachten ist also:
  • sind meine Texte wirklich Themenbezogen, sachlich und relevant?
  • sind meine Texte gut und verständlich lesbar?
  • sind die Inhalte auf der Webseite verständlich strukturiert?
  • sind die Informationen, Bilder und Links stets aktuell?

Optimierung auf Mobilgeräte

Man glaubt es kaum, es gibt aber noch immer Webseiten die nicht auf Smartphones und Tablets optimiert sind. Ein eklatanter Fehler und ein häufiger Grund für Seitenabbrüche oder fehlgeschlagene Kontaktaufnahmen. Eine Webseite muss heute auf alle Endgeräte optimiert sein. Dabei ist wichtig zu beachten:
  • ist die Webseite auf einem Smartphone und Tablet wirklich optimal zu bedienen, oder werden Navigationen, Formen oder andere Elemente verschoben oder fehlerhaft überlappend dargestellt?
  • sind die Texte auch auf kleinen Displays gut lesbar oder habe ich Schwierigkeiten beim langen Lesen?
  • sind Links in Texten und Navigations-Buttons auch mit dem Finger gut zu bedienen bzw. trifft man den Link?
  • sind die Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte schnell geladen oder dauert es bei schlechten Verbindungen zu lange bis die Webseite komplett sichtbar ist?

Rechtliches

DSGVO, Datensicherheit und Cyberkriminalität. Es ist richtig das sich wirklich alle mit diesen Themen beschäftigen. Eine Webseite zu betreiben bedeutet eben auch, verantwortungsvoll mit den Daten der Menschen umzugehen die sie uns anvertrauen. Es ist wichtig folgendes zu überprüfen:
  • nutze ich Scripts oder Webschriften die extern in meine Webseite geladen werden?
  • nutze ich ein Kontaktformular und informiere vor dem absenden den Benuzter ausreichend über seine Rechte?
  • nutze ich auf meiner Webseite Cookies und benötige ich einen DSGVO konformen Cookie-Hinweis?
  • binde ich andere Elemente wie einen Facebook-Stream oder ein YouTube-Video auf meiner Webseite ein?
  • ist mein Impressum und meine Datenschutzerklärung aktuell und auf dem neuesten Stand der Rechtssprechung?

Ladezeit

Nichts ist nervtötender als eine Webseite die lange Zeit benötigt um vollständig geladen zu sein. Gerade wenn wir zwischen verschiedenen Kategorien hin und her wechseln, kann es extrem stören, wenn Inhalte nicht sofort sichtbar sind. Für eine schnelle Webseite ist es wichtig:
  • innerhalb von 1 bis 2 Sekunden komplett geladen zu sein
  • dass Bilder optimiert sind
  • dass Videos vorgeladen werden
  • dass möglichst keine externen Scripts oder Medieninhalte in die Webseite geladen werden, denn sie verlangsamen den Ladeprozess enorm

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie baldmöglichst Ihre neue Webseite mit BMU ADVERTISING erfolgreich online bringen, nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf. Gerne helfe ich Ihnen weiter und wenn Sie möchten, können wir auch einen persönlichen Termin vereinbaren.

Kontakt aufnehmen